Ernsthaft?

Wie sich die Jugend von heute die Zeit vertreibt. *fg* schnurrbart

Apaga el televisor [Re-up]

Seit ich mir ein vernünftiges Grafiktablet zugelegt habe, habe ich eine verdrehte Schaffenskrise. Im Stundenttelevisorakt kommen neue Ideen auf, mit deren Umsetzung ich jetzt schon nicht mehr hinterherkomme.

Das Bild hier, „Apaga el televisor“ (Schalte den TV ab) ist Anfang des Monats entstanden, nachdem ich den namensgebenden spanischen Satz den ganzen Tag über geistig mit mir herumtrug.

Seit gut zwei Jahren gucke ich selbst kein Fernsehen mehr, da mich die fehlende Abwechslung auf Dauer wahnsinnig machen würde. Seit 2013 (?) tengeln 24/7 unseriöse Anwälte durch das eine Programm, während auf anderen Sendern Leute aufs Übelste bloßgestellt werden. – Manchmal werden beide Formate auf vermischt. Brr.

Seit einigen Monaten habe ich Netflix für mich entdeckt. Neben grandiosen Filmen und Serien, kann man dort auch ein paar interessante Dokus finden, die im Gegensatz zu N24 auch noch andere Themen als Nazis, UFOS und die Endzeit behandeln.